Archiv        Info

Depression und Kapital



05.06.–01.09.2013


Arbeitsgruppe PK, Clemens Poole, Martin Pasek und der Musik des Komponisten Sagardía Depression und Kapital Depression und Kapital ist eine Ausstellung mit Videoinstallationen der Arbeitsgruppe PK aus New York, Clemens Poole, Martin Pasek und der Musik des Komponisten Sagardía. Der Sprechsaal freut sich, diese Arbeiten erstmals in Europa zeigen zu können. Die zweimonatige Ausstellung wird begleitet von Diskussionen, Vorträgen, Filmvorführungen und Hörspielen. Die vorgestellten Arbeiten bieten drei Blicke auf den Menschen in verschiedenartigen Kontexten: der Natur, der Verwandlung einer Metropole und eines Konsumsystems. Die scheinbar durch ihre Thematik und Perspektive disparate Videoinstallationen gewinnen durch ihre Zusammenstellung einen gemeinsamen Bezugspunkt – in einer zugleich althergebrachten, aber auch neulich wieder aktuellen Phrase: der Kampf des Menschen mit dem System der Natur und des Kapitals.





© Lars Dreiucker 2020